Zweifache Mutter in Offenbach ermordet

Eine zweifache Mutter wurde am vergangenen Freitag vor ihrem Wohnhaus in Offenbach-Waldhof erschossen. Die 40-Jährige hinterlässt zwei schulpflichtige Kinder. Der mutmaßliche Täter wurde kurze Zeit nach der Tat in seiner Wohnung in Offenbach-Lauterborn festgenommen. Der 32-Jährige soll der Ex-Freund der Ermordeten gewesen sein. Die Frau soll die Beziehung beendet haben und den mutmaßlichen Täter wegen Stalkens angezeigt haben.

Lesen Sie hier den Artikel in der Offenbach Post vom 20.02.2017.

Kommentieren