Zirkus-Workshop in den Osterferien

In der Woche vom 3. bis 7. April können Kinder Zirkusluft schnuppern. Das Jugendkulturbüro veranstaltet eine Zirkus-Workshop-Woche für Kinder von 9 bis 14 Jahren. Unter der Anleitung von Zirkus- und Theaterpädagogen, Tänzern und Zauberern können Kinder Kunststücke einüben und diese dann zum Abschluss präsentieren.

Das Projekt findet auf der Kinder- und Jugendfarm sowie in den Räumen der Grundschule Buchhügel und der Theodor-Heuss-Schule statt. Es ist bereits das zweite Zirkus-Mitmachprojekt in Offenbach.

Am Freitag, 7. April um 15 Uhr können dann  Eltern, Geschwister und Gäste zur Vorführung kommen.

Die Kinder üben täglich von 10 bis 16 Uhr. Der Workshop kostet 25 € inklusive Mittagessen. Es gibt 60 Plätze. Also schnell anmelden bei Claudia Weigmann-Koch im Jugendkulturbüro KJK Sandgasse (Telefon 069 8065-3969 oder E-Mail: claudia.weigmann@jugendamt-of.de). Die Teilnahmegebühr kann direkt bei der Anmeldung bezahlt werden.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Stadt Offenbach.

Kommentieren