Verkehrsunfälle mit Kindern

Das Statistische Bundesamt teilte mit, dass im Jahr 2016 insgesamt 1.734 Kinder auf Hessens Straßen verunglückten. Das sind pro Tag durchschnittlich 5 Kinder unter 15 Jahren! Die Unfälle passierten zu 44% bei einer Autofahrt, 26% waren zu Fuß und 24% mit dem Rad unterwegs.

Auch in Offenbach gibt es immer wieder Verkehrsunfälle mit Kindern. Auch aus diesem Grund kontrollierte die Polizei am 16. Mai Autofahrer. Dabei wurden 56 Autofahrer mit Handy am Steuer erwischt, 2 standen unter Drogeneinfluss.

Jedes Jahr sterben mehr als 300 Menschen in Deutschland, weil Autofahrer ihr Handy während der Fahrt benutzen. Wer bei 50 km/h 5 Sekunden lang auf sein Handy schaut, ist fast 70 Meter weit im Blindflug unterwegs!

Quelle: Offenbach Post vom 18.5.2018 und Focus online

Kommentieren