Offenbacher Bildungsbericht 2017

Wie ist es um die Bildung der Jugendlichen und Kinder in Offenbach bestellt? Die Stadt Offenbach veröffentlicht im November den dritten „Datenbericht Bildung“. Der Bericht ist eine Ergänzung des großen Erziehungs- und Bildungsberichts Offenbach (EBO). Er präsentiert Daten aus verschiedenen Bildungsbereichen, von der frühkindlichen Bildung (Kitas in Offenbach), über die schulische und berufliche Bildung, Hochschulbildung bis hin zur Weiterbildung. Die Daten stammen aus den Jahren 2014 bis 2016. Die Berichte zum Thema Bildung in Offenbach erscheinen alle 3 Jahre.

Herausgeber ist der Magistrat der Stadt Offenbach. Die Koordination für den Bildungsbericht 2017 liegt bei der an der Volkshochschule angesiedelten Fachstelle Bildungskoordinierung und Beratung. In der Fachgruppe vertreten sind verschiedene Ämter.

Erstmals enthält der Datenbericht einen Indikator „Bildungsbeteiligung“, der zeigt, wie die Bildungsbeteiligung von Jugendlichen und Kindern in Offenbach mit und ohne Migrationshintergrund ist.

Den Bildungsbericht 2017 können Sie auf der Website der Stadt Offenbach herunterladen. 

gelesen: 604 mal, 1 Leser heute

Veröffentlicht in Bildung und Bildungsbüro Stadt OF

Eine Bewertung hinzufügen

Bewerten Sie dies, indem Sie einen Stern anklicken:

Ähnliche Einträge

schueler offenbach pate

Das Patenschaftsmodell Offenbach (PMO) bringt Schüler der 8. und 9. Klassen mit ehrenamtlichen Paten zusammen. Die Paten, die berufstätig oder im Ruhestand sind, begleiten, beraten und fördern die Jugendlichen bis zu zwei Jahre lang. Ziel ist es, einen Ausbildungsplatz zu finden oder einen höheren Schulabschluss zu erreichen.Mehr erfahren

Nachhilfe-Offenbach-Kinder

Wenn ihr Nachhilfe gebt, dann könnt ihr uns eine Nachricht schreiben und wir nehmen euch hier gerne auf. Bitte teilt uns mit, welche Fächer, für welche Klassen und wie man euch kontaktieren kann. Der Artikel hier auf unserer Website kostet euch nichts und ist unverbindlich.Mehr erfahren

Bildungspaket für bedürftige Kinder

Berliner Straße 100, 63065 Offenbach

Haben die Eltern nicht genug Geld für Tagesausflüge oder das Mittagessen in Kindergarten, Schule oder Hort, dann können sie das Bildungspaket bei der Stadt Offenbach beantragen. Berechtigt sind Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen. Gefördert wird auch das Mitmachen bei Musik, Sport und Spielangeboten.Mehr erfahren