Nur 2 Prozent sind hochbegabt

Hochbegabte verfügen über einen Intelligenz-Quotienten von 130 oder mehr. Etwa 2 Prozent der Bevölkerung sind hochbegabt. Ob Ihr Kind hochbegabt ist, lässt sich mit einem IQ-Test feststellen. Kinder, die zufrieden sind und in der Schule gut mitkommen, müssen nicht getestet werden. Wenn Ihr Kind aber auffällig ist, kann ein IQ-Test sinnvoll sein.

In der Süddeutschen lesen Sie ein Interview über die begabungsdiagnostische Beratungsstelle an der Uni München.

Auf unserer Website finden Sie Informationen, an wen Sie sich hier in der Nähe wenden können, wenn Sie denken, Ihr Kind könnte hochbegabt sein: Beratung Hochbegabte.

 

Kommentieren