Neue App „YouTube Kids“

YouTube kennt inzwischen jeder und auch Kinder und Jugendliche nutzen es gerne. Aber nicht alles dort ist für jedes Alter geeignet. Deshalb hat YouTube jetzt eine neue App veröffentlicht, die es Eltern ermöglicht, den Kindern Zugang zu altersgerechten Videos zu geben.

Die neue App heißt YouTube Kids und kann von den Eltern so eingestellt werden, dass nur geeignete Videos sichtbar sind. Je nach Altersstufe hat YouTube eine Vorauswahl getroffen, die auf den ersten Blick recht vernünftig erscheint. Damit die Kids nicht unkontrolliert lange glotzen, können die Eltern außerdem ein Zeitlimit einstellen. Wenn die Zeit um ist, schaltet sich die App einfach ab.

Werbung gibt es zwar trotzdem, aber es wird auf altersgerechte Inhalte geachtet. So ganz uneigennützig handelt YouTube also auch dabei nicht, aber die App ist dem „normalen“ YouTube auf jeden Fall vorzuziehen, wenn Kinder gerne Videos schauen möchten. Die App YouTube Kids gibt es für Android und iOS.

Kommentieren