Nachrichten

Mehr Qualität für die Kitas in Hessen – Machen Sie mit!

In Hessen wird derzeit die Überarbeitung des Kinderförderungsgesetzes (Kifög) vorbereitet. Die Liga der hessischen Wohlfahrtsverbände möchte dabei den Fokus auf das Thema Qualität in den Kitas legen. Hierfür hat die Liga eine Aktion gestartet, die Sie mit Ihrer Stimme unterstützen können.… Ganzen Artikel lesen

In Hessen wieder mehr Masern-Fälle

In Hessen sind im Jahr 2017 insgesamt 76 Masern-Fälle registriert worden. 2016 waren es nur 10 Fälle. Masern gehören zu den ansteckendsten Krankheiten überhaupt. In schlimmen Fällen kann als Folge eine tödlich verlaufende Hirnhautentzündung auftreten – unter Umständen auch noch Jahre nach der Infektion.… Ganzen Artikel lesen

Was ändert sich für Familien 2018?

KINDERGELD: Das monatliche Kindergeld wird erneut um 2 € angehoben. Für die ersten beiden Kinder gibt es nun jeweils 194 € pro Monat, beim dritten Kind sind es 200 € und bei jedem weiteren Kind sogar 225 €. Allerdings kann Kindergeld künftig nur noch für 6 Monate rückwirkend beantragt werden und nicht mehr – wie bisher – für mehrere Jahre.… Ganzen Artikel lesen

Steinzeitkinder-Ausstellung in Frankfurt

Im Archäologischen Museum Frankfurt läuft noch bis zum 14. Januar 2018 die Sonderausstellung „Steinzeitkinder“. Kinder ab 4 Jahren – und Erwachsene natürlich auch – können hier in die Steinzeit eintauchen und viel über diese längst vergangene Zeit erfahren. Zum Beispiel können Sie in Steinzeitkleidung schlüpfen und in einem nachgebauten Steinzeitzelt um die Feuerstelle sitzen.… Ganzen Artikel lesen

Mehr Geburten in Deutschland

In Deutschland werden wieder mehr Babys geboren. Seit 2012 gibt es jedes Jahr mehr Geburten. Aber es sterben in Deutschland immer noch mehr Menschen in einem Jahr als Neue geboren werden. Je Frau werden 1,5 Kinder geboren. Etwa 21 % der Frauen in Deutschland bleiben kinderlos.… Ganzen Artikel lesen

Vorlesestudie 2017: Eltern fangen zu spät mit dem Vorlesen an

Eine Studie der Stiftung Lesen ergab, dass mehr als die Hälfte der Eltern ihrem Kind in den ersten 12 Monaten nicht regelmäßig vorlesen. Und knapp ein Drittel sogar in den ersten 3 Jahren nicht. Dabei ist das Vorlesen bereits im Babyalter für die Bildung und Geborgenheit wichtig.… Ganzen Artikel lesen

Qualität in Kitas unzureichend

Eine große nationale Studie, die vom Bundesfamilienministerium finanziert und 2013 veröffentlicht wurde, kommt zu dem Ergebnis, dass die Qualität der Kitas in Deutschland dringend deutlich verbessert werden muss. Informationen lesen Sie auf der Website zur Studie „Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit“.Ganzen Artikel lesen

Kinderrechte ins Grundgesetz

Die UN-Kinderrechtskonvention gilt in Deutschland bereits seit 1992. Doch die Aufnahme der Kinderrechte in das deutsche Grundgesetz steht noch immer aus. Bei Entscheidungen in Politik, Verwaltung und Rechtsprechung wird das Kindeswohl bis heute nicht ausreichend berücksichtigt. Wir finden, das soll sich endlich ändern!… Ganzen Artikel lesen

40 Prozent der Kinder lernen in Ganztagsschulen

Eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt auf, dass rund 40 % der Schülerinnen und Schüler in Deutschland in Ganztagsschulen lernen. Vor 15 Jahren waren es lediglich 10 % der Kinder. Heute wünschen sich etwa 72 % der Eltern einen Ganztagsplatz für ihr Kind.… Ganzen Artikel lesen

30 Prozent der Kinder in Deutschland leben in Armut

Eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass etwa 21 % der Kinder in Deutschland dauerhaft oder wiederkehrend in Armut leben und weitere 10 % vorübergehend. In einer Armutslage befinden sich nach Definition der Studie Kinder in Familien, die mit weniger als 60 % des durchschnittlichen Haushaltsnettoeinkommens auskommen müssen oder staatliche Grundsicherung beziehen.… Ganzen Artikel lesen