Kunstprojekt Brückenschlag

Schüler der Klassen 3 und 4 der Waldschule Tempelsee haben ihre Kunstwerke Eltern und Gästen präsentiert. Sie haben unter Anleitung des Schulkünstlers Thomas Rodin in den letzten Monaten gemalt und gebastelt und verschiedene Maltechniken kennengelernt.

Die Kurse sind Teil des Projekts Brückenschlag, das 2004 zur Förderung des Austauschs zwischen Schule und Hochschule gegründet wurde. Heute liegt der Schwerpunkt des Projekts auf der Zusammenarbeit mit Künstlern. Es gab bislang 111 Aktionen, an denen etwa 2.750 Schüler von der Grundschule bis zur Oberstufe teilgenommen haben.

Quelle: Offenbach Post vom 14.02.2017

Kommentieren