Kompetenzen in der Herkunftssprache geprüft

165 Schülerinnen und Schüler aus Offenbach haben ihre Kompetenzen in ihrer Herkunftssprache prüfen lassen. Nun wurden ihnen die Teilnahmebescheinigungen überreicht.

Die Schüler der beruflichen Schulen haben im November ihre mündlichen und schriftlichen Fähigkeiten feststellen lassen. Es gab Tests in Arabisch, Türkisch, Griechisch, Italienisch, Russisch, Kroatisch, Bosnisch und Serbisch.

Der Beleg über ihre herkunftssprachlichen Kompetenzen kann ihnen bei der Ausbildungsplatzsuche helfen.

Quelle: Offenbach Post vom 14.02.2017

Kommentieren