Kindergärten in Hessen ab August 2018 teilweise gebührenfrei

Ab August 2018 wird die Kinderbetreuung im Kindergarten für jeweils bis zu 6 Stunden am Tag für die Eltern kostenfrei sein.

Bereits seit 2007 ist in Hessen das dritte Kindergartenjahr beitragsfrei, und zwar fünf Stunden. Die Eltern zahlen nur für längere Betreuungszeiten. Ab August 2018 sind nach Vorstellung der Landesregierung sechs Stunden auch im ersten und zweiten Kindergartenjahr beitragsfrei. Für das dritte Jahr wird die Beitragsfreiheit von fünf auf sechs Stunden ausgeweitet. Die Gebühren für das Essen sind auch weiterhin von den Eltern zu tragen.

Insgesamt rechnet die Hessische Landesregierung (CDU und Grüne) mit ca. 5.000 € Entlastungen für die Eltern pro Kind für die 3 Jahre.

Lesen Sie hier den Artikel in der FAZ vom 26.8.2017.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Hessischen Landesregierung zum Thema.

Das sind gute Nachrichten – auch für alle Familien in Offenbach.

Kommentieren