Hilfe der Stadt bei körperlicher, seelischer oder sexueller Gewalt

Die Stadt Offenbach hat ein umfangreiches Hilfsangebot für Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt geworden sind.

Auf der Website des Offenbacher Frauenbüros finden Sie eine Broschüre mit den Hilfsangeboten und einen Wegweiser für Eilanträge bei häuslicher Gewalt und Stalking.

 

gelesen: 428 mal, 2 Leser heute

Veröffentlicht in Beratung + Unterstützung, Eltern, Jugendliche (13-18), Kindergartenkinder (3-6), Kleinkinder (1-3), Schulkinder (6-12), Schutz und Sicherheit, Schwangere und Zielgruppe

Eine Bewertung hinzufügen

Bewerten Sie dies, indem Sie einen Stern anklicken:

Ähnliche Einträge

Bildungsbüro

Berliner Straße 77, 63065 Offenbach

Das Bildungsbüro der Stadt Offenbach ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema „Bildung + Beratung“. Sie können sich persönlich im Bildungsbüro beraten lassen, anrufen oder eine E-Mail senden. Die Beratung ist kostenlos.Mehr erfahren

Wenn Sie schwanger sind oder eine Familie planen, dann können Sie sich auf der Website Familienplanung.de informieren. Dieses Online-Angebot wird von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung betrieben. Die Informationen sind unabhängig und wissenschaftlich fundiert. Hier finden Sie viele Erläuterungen rund um die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt.Mehr erfahren