Hafen-Kita und Hafenschule eröffnen im August

Die neue Hafenschule samt Kita ist fertiggestellt. Für 26,6 Millionen Euro hat die Stadt Offenbach in einer Bauzeit von rund 2 Jahren eine Grundschule für rund 420  Offenbacher Kinder mit zwei Sporthallen und einer Kindertagesstätte für rund 170 Kinder errichtet. Damit wird das bislang größte Einzelprojekt des mehrere Hundert Millionen Euro schweren Schulsanierungsprogramms umgesetzt. Es handelt sich um die erste Schulneugründung in Offenbach seit Jahrzehnten.

Am Montag, 14. August 2017 starten Kinder und Lehrer der Hafenschule ins neue Schuljahr. Tags darauf werden 3 erste Klassen eingeschult. Insgesamt geht die Hafenschule  einschließlich einer Vor- und einer Intensivklasse mit 13 Klassen, davon 4 Ganztagsklassen, an den Start. Künftig wird sie vierzügig sein und über 2 Ganztagsklassen pro Jahrgang verfügen.

Der EKO startet im Hafen mit 2-3 Krippen-Gruppen und 3-4 Kindergarten-Gruppen. Die Kinder werden wegen der Eingewöhnung gestaffelt aufgenommen. Die Kita wird eine Gesamtkapazität von 4 Krippen- und 5 Kindergartengruppen haben.

Am Mittwoch, 30. August um 11 Uhr, wird die Hafenschule im Rahmen eines Festes mit Tanz und Chorgesang, Seilsprung und Artistik feierlich eröffnet.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Stadt Offenbach und der Stadtwerke Offenbach Holding vom 3.8.2017.

Lesen Sie hier den Artikel in der Offenbach Post vom 4.8.2017.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Stadt Offenbach zur Elternhaltestelle an der Hafenschule.

Lesen Sie hier den Artikel in der Offenbach Post vom 28.7.2017 zum Thema Schulentwicklung.

Kommentieren