Gründungsfeier der Rumpenheimer Flämmchen

Nach den „Feuerbibern“ in Bieber gibt es nun auch eine Kinderfeuerwehr in Rumpenheim. Bei der akademischen Feier wurden den 20 Kindern im Alter von 6-10 Jahren ihre Mitgliedsausweise überreicht.

Die Rumpenheimer Flämmchen treffen sich alle 2 Wochen samstags in den Räumen der Feuerwehr am Mainzer Ring in Bürgel. Aktuell besteht ein Aufnahmestopp, da die Gruppe voll belegt ist. Für die Warteliste kann man sich anmelden.

Auf dem Programm der Kinderfeuerwehr stehen Brandschutz, Selbsthilfe, Persönlichkeitsentwicklung, Sozialverhalten, Spiel und Spaß. Natürlich sitzen die Kinder auch mal im Feuerwehr-Auto oder fahren mit der Drehleiter hoch hinaus.

Quelle: Offenbach Post vom 2.11.2017

Kommentieren