Freilichtmuseum Hessenpark

Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach/Taunus

Website

06081 588-0

Der Hessenpark ist ein schönes, großes Freilichtmuseum in Neu-Anspach im Taunus. Das Museum zeigt die dörfliche und kleinstädtische Alltagskultur in Hessen vom 17. Jahrhundert bis in die 1980er Jahre.

Im Hessenpark wird in mehr als 100 rekonstruierten Wohnhäusern, Werkstätten und landwirtschaftlichen Gebäuden das Leben der Menschen gezeigt. Hier leben auch historische Nutztierrassen und Sie können hier alte Nutzpflanzen sehen. Es gibt viele Ausstellungen und in zahlreichen Vorführungen können Sie das alte Handwerk erleben. Bei Workshops und Seminaren können Schulklassen und Gruppen selbst Hand anlegen. Für Kinder und Familien gibt es regelmäßig Veranstaltungen. Das Programm ist saisonal gestaltet.

Im Hessenpark kann man auch gut mit dem Kinderwagen spazieren gehen (einige Wege haben allerdings Kopfsteinpflaster). Im Bistro Café Restaurant Alter Markt gibt es eine Kinderkarte, Hochstühle für die Kleinen und einen Wickelplatz.

Mit der Familienkarte Hessen kostet der Eintritt in den Hessenpark nur 14 € pro Familie.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Hessenparks.

gelesen: 743 mal, 1 Leser heute

Veröffentlicht in Ausflüge, Babys (0-1), Eltern, Jugendliche (13-18), Kindergartenkinder (3-6), Kleinkinder (1-3), Schulkinder (6-12), Schwangere, Weiter weg und Zielgruppe

Eine Bewertung hinzufügen

Bewerten Sie dies, indem Sie einen Stern anklicken:

Ähnliche Einträge