Erich-Kästner-Schule wird Schule ohne Rassismus

An der Erich-Kästner-Schule lernen Kinder Toleranz und Offenheit. Hierfür gibt es seit Jahren Projekte unter anderem zur Gewaltprävention. Nun trägt sie den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Bereits mit dabei sind Bach-, Schiller- und Geschwister-Scholl-Schule sowie Albert-Schweitzer- und Rudolf-Koch-Gymnasium.

Weitere Infos auf der Website von Schule ohne Rassismus.

Quelle: Offenbach Post vom 22.02.2017

 

Kommentieren