Ehrenamtliche gesucht für wellcome – praktische Hilfe für Familien nach der Geburt

Ludo-Mayer-Straße 1, 63065 Offenbach

Website

Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zuhause beginnt – trotz aller Freude  über das Neugeborene – der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbett-Familie: Das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater bekommt keinen Urlaub.

Gut, wenn Familie oder Freunde in der ersten Zeit unterstützen können. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome. Ehrenamtliche gehen ein- bis zweimal pro Woche in die Familien und helfen, zum Beispiel beim Geschwisterkind betreuen, wachen über den Schlaf des Babys, begleiten die Eltern zum Kinderarzt.

Ganz individuell verschafft die ehrenamtliche Hilfe auf diese Weise kleine Auszeiten, in denen die Mütter, aber auch Väter, Kraft schöpfen können. Wer mehr über das Projekt erfahren  möchte und sich für eine ehrenamtliche
Mitarbeit interessiert, kann bei der wellcome-Koordinatorin Ingrid Wagner dienstags von 16-18 Uhr unter der Telefonnummer 069 82376172  anrufen. Allgemeine Informationen erfahren Sie auch zu den Bürozeiten unter Telefon 069 888406 oder über die Internetseite www.wellcome-online.de.

Der wellcome-Standort Offenbach ist im Evangelischen Dekanat, Ludo-Mayer-Straße 1, untergebracht.

Hier lesen Sie ein Interview von Familien in Offenbach mit Ingrid Wagner vom wellcome-Projekt.

gelesen: 504 mal, 1 Leser heute

Veröffentlicht in Eltern, Helfen und Zielgruppe

Eine Bewertung hinzufügen

Bewerten Sie dies, indem Sie einen Stern anklicken:

Ähnliche Einträge

Elternschule im Ketteler Krankenhaus

Lichtenplattenweg 85, 63071 Offenbach

Die Elternschule im Ketteler Krankenhaus begleitet Eltern vom ersten Tag der Schwangerschaft bis in Kleinkindalter. Hier steht ein erfahrenes und kompetentes Team mit Rat und Tat zur Seite. Die Hebammen und Kursleiterinnen bieten zum Beispiel Geburtsvorbereitungskurse, Massagen, Rückbildung, Sportkurse, Babyspielgruppen und Vorträge.Mehr erfahren

Beratung und Unterstützung für Alleinerziehende

069 80064-0

Platz der Deutschen Einheit 7, 63065 Offenbach (Eingang Kaiserstraße 69)

Die Caritas bietet Beratung und Unterstützung für alleinerziehende Mütter und Väter in Offenbach an. Themen sind Kinderbetreuung, Spielmöglichkeiten für die Kinder, Austausch mit anderen Eltern, Hilfen bei Erziehungsfragen und vieles mehr. Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.Mehr erfahren