Bis 11.11.2017 für Kinder- und Jugendfreundlichkeitspreis bewerben

Das Kinder und Jugendparlament verleiht dieses Jahr wieder den Kinder- und Jugendfreundlichkeitspreis. Verliehen wird er an Menschen, Projekte, Organisationen oder Unternehmen, die dazu beitragen, das Kinder- und Jugendliche sich in Offenbach wohlfühlen.

Das Preisgeld beträgt 500 Euro. Man kann sich selbst bewerben oder andere vorschlagen. Bewerbungen sollten möglichst aussagekräftig sein und aufzeigen, was am vorgestellten Projekt besonders kinder- und jugendfreundlich ist. Anmeldeschluss ist der 11. November. Schriftliche Unterlagen sind bis dahin an das Kinder- und Jugendparlament, Sandgasse 26, 63065 Offenbach oder per Mail an kjp@junetz.de einzusenden.

gelesen: 436 mal, 2 Leser heute

Veröffentlicht in Archiv

Eine Bewertung hinzufügen

Bewerten Sie dies, indem Sie einen Stern anklicken:

Ähnliche Einträge

Offenbach-Jugendliche

Am Samstag, 1. Juli um 19:00 Uhr gibt es in der Halle im Hafen 2 die Präsentation eines Jugendtheaterprojekts. „Zwischenraum“ ist ein internationales sozial-kulturelles Theaterprojekt für Jugendliche mit Migrationshintergrund. Unter dem Titel „Zwischenraum“ setzen sich die jungen Migrantinnen mit den Themen Flucht, Jugend, Grenzen, Heimat, Toleranz, Fremde auseinander.Mehr erfahren