Bieber goes Africa am 26.+27.8.2017

Seligenstädter Straße 34, 63073 Offenbach

Website

Am Samstag, 26. August (13-22 Uhr) und Sonntag, 27. August (12-19 Uhr) gibt es in Bieber ein Africa-Festival für die ganze Familie. Bei der Veranstaltung sollen die Besucher mitgenommen werden auf eine Entdeckungsreise durch die prächtige afrikanische Kulturlandschaft.

Das Programm ist vielseitig und exotisch: In den Bruchgärten, rund um das Gelände des TSV Bieber, bieten afrikanische Vereine landestypische Köstlichkeiten an: von der Kochbanane bis zum Fufu. Es gibt einen Markt der Möglichkeiten. Hier kann man durch zahlreiche Stände mit traditionellem Kunsthandwerk, Schmuck und afrikanischer Mode bummeln und einkaufen. Für die kleinen Festival-Besucher gibt es Kinderschminken und eine Hüpfburg.

Während des gesamten Festivals finden Filmvorführung zu Afrika statt und die Hilfs- und Entwicklungsprojekte präsentieren sich. Es gibt an beiden Tagen Modenschauen, Trommel-Workshops und Musikkonzerte. Am Sonntag um 14:00 Uh treten Maskentänzer auf und danach schwarzes Kabarett sowie die Masai-Tänzer.

Am Samstag wird beim Open-Air-Kino der französische Film „Ein Dorf sieht schwarz“ gezeigt.

Der Eintritt kostet am Samstag an der Tageskasse (bis 17 Uhr) 5 € und danach 10 €. Am Sonntag ganztägig 5 €. Kinder bis 12 Jahren haben an beiden Tagen freien Eintritt.

Veranstalter ist das Kultur- und Sportmanagement der Stadt Offenbach. Bieber goes Africa findet zum ersten Mal statt.

Wir wünschen allen Familien aus Offenbach und Umgebung viel Spaß und interessante Einblicke bei Bieber goes Africa.

gelesen: 556 mal, 1 Leser heute

Veröffentlicht in Archiv

Eine Bewertung hinzufügen

Bewerten Sie dies, indem Sie einen Stern anklicken:

Ähnliche Einträge